Persönliches

 

 

Ilse Stier

Gian Prakash Kaur

 

Ausbildungen nach meiner Berufstätigkeit als Sekretärin

 

2013       Kundalini Yogalehrerin, Stufe 1 (3HO)

2017       White Sound Gong-Ausbildung (nach Nanak Dev Singh)

2017       21 Stufen Meditation (KRI)

2018       Sterbebegleitung (Stiftung Hoffbauer)

 

seit 2019 in Ausbildung „Sat Nam Rasayan, Stufe 1“ (turiya)

 
 

Meine erste Begegnung mit dem Gong hatte ich 2012 auf dem Yogafestival in Berlin, wo Nanak Dev Singh immer die Gong-Meditation spielte. Der Gong hat mich sehr beeindruckt. Damals kam es mir aber überhaupt nicht in den Sinn, dass ich selbst einmal den wunderbaren Gong spielen würde. 

 
2013 machte ich die Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin. Dort lernte ich, dass die Gong-Meditation nach Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh den Lehren des Kundalini Yoga entstammt. Dann fuhr ich zum Deutschen Kundalini Yogafestival nach Oberlethe. Da war es Ada Devinderjit, die eine wundervolle Gong-Meditation spielte. Mein (Gong)Fieber war entfacht. 
 
Jetzt wollte ich nicht länger warten, kaufte mir einen Gong und machte 2015 bei 
Ada Devinderjit Namani die Ausbildung für Gong-Entspannung.
 
Im Januar 2016 begann meine Ausbildung für Gong-Meditation. Und wie es so oft im Leben ist - es sieht einfacher aus als es in Wirklichkeit ist! 
 
Die echte Gong-Meditation ist eine Kunst, die eine präzise Ausbildung braucht, wie ich sie von Ada Devinderjit Namani und Gérard Jap Nirantar (beide waren direkte Schüler von Nanak Dev Singh) erhalten habe. Es ist intensive Arbeit am eigenen Bewusstsein und an der balancierten Kraft.
 

         Ilse Stier              Gian Prakash Kaur 


 

Kontakt

Tel.:  01702782932 01702782932

 

E-Mail: 

gian-prakash

@gongmeditation-

potsdam.de

 

oder nutze das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gong-Meditation-Potsdam